Wandern bei Sonne und Regen

Gleich nach Erledigung der Ämtli sind wir Richtung Seilbahn losgegangen. Von der Bergstation Turren sind wir die steile Strecke bis zur Alp gegangen; dort wurde fleissig am Bach gestaut.

Danach konnten wir auf dem Grillplatz unser Mittagessen geniessen.

Während des Abstiegs wurden wir dann vom Regen überrascht. Die Kinder haben das aber sportlich genommen, und am Abend kam eine nasse, aber stolze Kinderschar gerade rechtzeitig zum Nachtessen im Lagerhaus an.