Montag

Nach einem erholsamen Schlaf starteten die Kinder mit einem feinen z’Morge in den Tag mit dem „Island“-Thema. Wir hatten heute Glück mit dem Wetter, denn mit wenigen Ausnahmen schien die Sonne die ganze Zeit. Dies nutzten wir aus indem das ganze Programm draussen stattfand.

Am Vormittag spielten die Kinder ein Wikingerspiel, welches ähnliche Regeln hatte wie Völkerball. Es waren aber die extra Regeln die das Spiel für sie so spannend machten. Es achteten alle aufeinander und spielten zusammen als Team, was uns Leiter sehr freute.

Nach dem leckeren Mittagessen machten wir einen tollen Ausflug zum Rhein. Dies war das Highlight für viele Kinder, denn sie konnten sich vielseitig beschäftigen. Es wurden viele Sandschlösser gebaut und viele lernten, wie man Steine übers Wasser schiefert. Nach dem z’Nacht führten wir zusammen ein Experiment durch. Wir haben einen eigenen isländischen Vulkan erschaffen der ausgebrochen ist. Nach diesem ereignisreichen Tag waren alle Kinder müde und gingen ruhig ins Bett.